Archiv, Konzertarchiv

Frank Haunschild & Vitaliy Zolotov »Night Train«

Frank Haunschild & Vitaliy Zolotov »Night Train«
Bildmaterial: Frank Haunschild & Vitaliy Zolotov
Freitag, 17. Juni 2016, 20 Uhr

Dies ist nicht einfach irgendein Gitarrenduo! Denn hier treffen zwei Jazz-Gitarristen aufeinander, für die das Duo an sich die Lieblingskonstellation bedeutet. Im intimen Zwiegespräch suchen die beiden nach Möglichkeiten, ihre diversen akustischen und elektrischen Gitarren klingen zu lassen wie ein ganzes Orchester.

ln Kompositionen, die sie sich gegenseitig auf den Leib geschrieben haben, schöpfen sie die häufig ungenutzten Möglichkeiten des Gitarrenduos aus und verblüffen die Zuhörer immer wieder mit neuen Klängen.

Ihre aktuelle CD „Night Train“ überzeugt Fans und Kritiker in seltener Einmütigkeit und reißt viele zu Begeisterungsstürmen hin. Frank Haunschlid ist Professor an der Musikhochschule Köln und hat mit seinen Lehrbüchern bereits eine ganze Generation von neuen Musikern ausgebildet.

Vitaliy Zolotov ist einer der großen Jungstars der Gitarren-Jazz-Szene, ein äußerst feinsinniger Musiker mit packendem Groove und Swing.

Künstler-Website: www.haunschild-zolotov.de


Eintritt

Einheitspreis 17 EUR.
Schüler-/Studenten-/Bonn-Ausweis: 8,50 EUR
(zzgl. eventuell anfallender VVK-Gebühren)

Jahresabonnement: 51 EUR

Alle vier Konzerte zum Preis von drei Konzerten inklusive kostenloser Sitzplatzreservierung!

> Ticketreservierung per E-Mail
> Vorverkauf

In Zusammenarbeit mit:

partner_ksgexaudiopartner_bonnticket