Archiv, Konzertarchiv

Astor Trio: Händel & Gershwin

Astor Trio
Bildmaterial: Astor Trio
Aus der Reihe Hardtberger Gitarrenkonzerte.
Die Konzertreihe mit Meistergitarristen in Bonn.
Freitag, 10. Februar 2017, 20 Uhr

Dem Astor Trio ist das seltene Kunststück gelungen, eine vollkommen neue und ungewöhnliche Kammermusikbesetzung in der klassischen Musik zu etablieren. Begeistert werden die drei Musiker auf den bedeutenden Kammermusikbühnen Deutschlands gefeiert. Zuletzt war das Astor Trio vor drei Jahren in Bonn zu Gast und wir dürfen gespannt sein auf das neue Programm.

Die D-Dur Sonate HWV 371 von Georg Friedrich Händel wird zu hören sein, ebenso wie die Porgy & Bess Suite von George Gershwin und virtuose Musik spanischer Meister. Alexander Prushinskiy, Violinist und erster Konzertmeister der Dortmunder Philharmoniker, Gitarrist Tobias Kassung und Stanislav Anischenko, Solobassist des WDR-Sinfonieorchesters sowie Professor an der Musikhochschule Detmold, versprechen ein Konzert der Spitzenklasse.

Künstler-Website: www.astortrio.de

 


Eintritt

Einheitspreis 17 EUR.
Schüler-/Studenten-/Bonn-Ausweis: 8,50 EUR
(zzgl. eventuell anfallender VVK-Gebühren)

Jahresabonnement: 51 EUR

Alle vier Konzerte zum Preis von drei Konzerten inklusive kostenloser Sitzplatzreservierung!

> Ticketreservierung per E-Mail
> Vorverkauf

In Zusammenarbeit mit:

partner_ksgexaudiopartner_bonnticket