Hardtberger Herbst

Vom bunten Herbst bis Weihnachten – das Programm des Hardtberger Herbstes könnte abwechslungsreicher nicht sein. Von Swing  und Jazz über Folk bis hin zu Rock, von Kaffeehaus-Atmosphäre bis zum Tango-Orchester, von Ausstellungsvernissagen bis hin zur Karnevalseröffnung.

Sofern nicht anders angegeben, ist der Eintritt zu allen Konzerten des Hardtberger Herbstes frei!

Einlass ist in der Regel eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Programm des Hardtberger Herbst 2018

  • „Café Gitane”

    23. September 2018
    Man fühlt sich bei „Café Gitane” (Gipsy Swing, Valse Manouche und mehr) musikalisch in das Paris der 20er, 30er Jahre versetzt, als es dort ‚Zigeuner‘-Jazz vom Feinsten gab.
  • Orchester „Südstadt Tango”

    29. September 2018
    Das Orchester „Südstadt Tango” ist ein „ORQUESTRANOTIPICA”. Im Jahr 2010 unter Leitung des Kölner Bandeonisten und Tangomusikers Stephan Langenberg gegründet. Die feste Besetzung besteht aus rund 15 Musikern…
  • Kaffeehauskonzert mit dem „Duo Heinrich/ Schkolnik”

    30. September 2018
    Lothar Heinrich und Jakob SchkolnikDie Reihe „Kaffeehaus”, eine alte Idee von Toni Roeder, ist zum festen Bestandteil von Hardtberg Kultur geworden. Wie üblich gibt es beim Kaffeehauskonzert im Kulturzentrum im Saal auf Wunsch Kaffee, Tee und leckeren Kuchen…
  • Vernissage der Ausstellung Gisela Trittin „Kunst zum Mitnehmen!”

    7. Oktober 2018
    Gisela Trittin war Gründungsmitglied der Künstlergruppe „DruckARTisten”. Ende letzten Jahres ist Gisela Trittin verstorben. Gezeigt werden ihre im Kulturzentrum entstandenen abstrakten großformatigen Monotypien neben Radierungen und Aquarellen aus allen Schaffensperioden.
  • Sonderkonzert mit dem Shanty-Chor

    13. Oktober 2018
    Der Shanty-Chor wird bei dem Benefizkonzert unter der Leitung von Martin Frey wie immer alte und neue Seemannslieder und Shantys singen. Der Chor wird begleitet von Akkordeon, Gitarre und E-Bass.
  • Karnevalseröffnung Hardtberg

    17. Oktober 2018
    Die Karnevalseröffnung im Stadtbezirk Hardtberg findet 2018 auf Einladung der Bezirksbürgermeisterin Petra Thorand und der Präsidentin der „Hardtberger Senatoren” Regina Schäfer zum siebten Male wieder im Kulturzentrum Hardtberg statt.
  • Salon-Ensemble Beda

    21. Oktober 2018
    Das Gesang-Orchester will die Musik bewahren, die man in den 50er, 60er Jahren in den großen Tanzsälen und Tanz-Cafés hören konnte.
  • Kaffeehauskonzert mit Georg Kaiser

    28. Oktober 2018
    Georg Kaiser | Irish FolkGeorg Kaiser begann mit 17 Jahren mit dem Gitarrespielen. Später kamen Bluesharp und Irish Whistle hinzu.
  • Taste of Woodstock (Rockkonzert)

    10. November 2018
    „Taste of Woodstock” interpretiert die Musik der Singer-Songwriter „Crosby, Stills, Nash and Young” (sowie von Musikern aus deren Umfeld, wie z. B. Joni Mitchel, Jackson Browne, Carole King, Eagles etc.)
  • Marion und Sobo Band

    11. November 2018
    Marion und Sobo sind im Kulturzentrum Hardtberg in den Vorjahren unter dem Namen „Antiquariat” aufgetreten. Sie spielen nach wie vor Gipsy-Swing um die französische Sängerin Marion Lefant-Preus.
  • Irish Folk mit den Old Folks und den Bonnie Fiddlers der Musikschule der Stadt Bonn

    24. November 2018
    Wer an Irish Folk denkt, dem fallen flotte Tänze, aber auch Lieder aus der vielfältigen Liedtradition Irlands ein. Die Old Folks haben sich dieser Musik verschrieben.
  • Künstler-Werkschau der Künstlergruppe ARTic

    25. November 2018
    Die Gruppe ARTic besteht aus sieben Künstlerinnen und zwei Künstlern. Sie arbeitet jeden Donnerstag im Kulturzentrum Hardtberg, das an den Wochentagen auch als Künstleratelier dient.
  • Weihnachtskonzerte der Ingelheimer Konfettis

    2. Dezember 2018
    Die Ingelheimer Konfettis mit 10 Sängerinnen und Sängern sowie Begleitcombo sind inzwischen weihnachtliche Tradition im Kulturzentrum Hardtberg.
  • Weihnachtskonzert der Musikschule der Stadt Bonn

    8. Dezember 2018
    We wish you a merry ChristmasDezember-Jubilare. Fast alle Komponisten haben mindestens ein Werk für jede Jahreszeit komponiert. Deshalb hat jede Jahreszeit ihre typischen, bekannten und beliebten Stücke.
  • Weihnachtsjazz mit den „Hot Jazz Five”

    9. Dezember 2018
    Die „Weihnachtsmänner” der „Hot Jazz Five” sind im Kulturzentrum eigentlich alte Bekannte. Sie kommen nämlich fast alle aus der beliebten Gruppe „Hot Jazz Boys” aus Meckenheim.
Gefördert durch die Stadt Bonn
Stadt Bonn

Wir danken unserem Schirmherrn und Sponsor:VR Bank