Aktuelle Termine, Konzerte, Veranstaltungen

Voces de las Americas: Misa Criolla und lateinamerikanische Lieder

Bildmaterial: „Voces de las Americas
Aus der Reihe Hardtberger Herbst.

Samstag, 05. Oktober 2019, 19.00 Uhr


Misa Criolla und lateinamerikanische Lieder mit Voces de las Americas

Der Chor wurde 2015 als „Coro Argentino“ unter der Leitung von Lupe Larzabal gegründet. Mit rund 20 Sänger und Sängerinnen präsentierte sich der Chor bereits 2016 mit der „Misa Criolla“ von Ariel Ramirez im Kölner Dom.

Weil die Sänger/-innen nicht alle aus Argentinien, sondern aus verschiedenen Nationen kommen, erwies sich der Chor bald als ein interkulturelles, musikalisches Projekt und wurde deshalb Ende 2016 in „Voces de las Américas“ umbenannt.

Er hat inzwischen schon viele erfolgreiche Aufführungen hinter sich, wie z. B. „Misatango“ von Martin Palmeri oder die „Carmina Burana“ von Carl Orff, mit denen der Chor am Festival del Punti Cardinali in Italien teilgenommen hat. In diesem Jahr gehört auch das Werk „Tango Gloria“ von Martin Palmeri zum Programm des Chores.

EINTRITT FREI!
Einlass: 18:30 Uhr

Für alle Veranstaltungen gilt die „Hausordnung für Veranstaltungen“ von Hardtberg Kultur e. V.

> Mehr Informationen über den Veranstaltungsort, Lage und Parkmöglichkeiten.

Gefördert durch die Stadt Bonn
Stadt Bonn

Wir danken unserem Schirmherrn und Sponsor:
VR Bank

 

Machen Sie Ihre Freunde auf diese Veranstaltung aufmerksam: