Aktuelle Termine, Konzerte, Veranstaltungen

Reel Bach Consort

Bildmaterial: Hereingabe der Künstler
Aus der Reihe Hardtberger Frühling.

Sonntag, 08. März 2020, 11.00 Uhr


Das „Reel Bach Consort“ hat sich der Forschung rund um Johann Sebastian Bachs bisher völlig unbekannten Irlandreise verschrieben.

Dabei hat es zahlreiche Fakten zu Tage gebracht, darunter auch die „irischen Originalversionen“ von Stücken Bachs. Wer wusste schon bisher, dass das berühmte Doppelkonzert für zwei Violinen eigentlich für irischen Dudelsack und Fiddle geschrieben wurde?

Erst zurück in Deutschland wurde das Konzert in Ermangelung chromatisch spielbarer Dudelsäcke in eine Version für zwei Geigen umgeschrieben. Dies wird in dem Konzert von Reel Bach Consort nicht die einzige Überraschung sein. Man wird sagenhafte Geschichten rund um Bachs Irlandreise zu hören bekommen. Bestimmt ein interessantes Erlebnis für Musikfreunde.

EINTRITT FREI!
Einlass: 10:30 Uhr.

Für alle Veranstaltungen gilt die „Hausordnung für Veranstaltungen“ von Hardtberg Kultur e. V.

> Mehr Informationen über den Veranstaltungsort, Lage und Parkmöglichkeiten.

Gefördert durch die Stadt Bonn
Stadt Bonn

Die Reihe „Hardtberger Frühling”
wird unterstützt von der:
Sparkasse KölnBonn

Machen Sie Ihre Freunde auf diese Veranstaltung aufmerksam: