Aktuelle Termine, Konzerte, Veranstaltungen

Soulful Unplugged

Bildmaterial: Soulful Unplugged
Aus der Reihe Duisdorfer Jazz Sommer.

Sonntag, 11. August 2019, 11.00 Uhr


Die neue Bonner Formation „Soulful Unplugged“ ist zum ersten Mal im Kulturzentrum Hardtberg.

Sie besteht aus sechs Jazzmusikern um den Gitarristen und Sänger Hans G. Rehse, der über 25 Jahre die Band „Soulful of Blues“ geleitet hat. Sein Wunsch war es schon immer, neben Bluesballaden auch Songs des 2013 verstorbenen amerikanischen Musikers J. J. Cale (Tulsa Sounds) zu interpretieren. Diesen Wunsch hat er sich jetzt mit „Soulful Unplugged“ erfüllt. Hans G. Rehse ist sich sicher, mit seinen erfahrenen Jazzmusikern und der Musik von J.J. Cale, der auch Eric Clapton begeisterte, die Bonner Jazz-Musik Szene bereichern zu können.

„Soulful Unplugged“ das sind: Hans G. Rehse (Gitarre und Gesang), Ralf Grottian (Mundharmonika), H. B. Hövelmann (Gitarre), Mario Hattemer (Keyboards), Christian Kussmann (Bass) und Claus Schulte (Schlagzeug).

EINTRITT FREI!
Einlass: 10:30 Uhr.

Für alle Veranstaltungen gilt die „Hausordnung für Veranstaltungen“ von Hardtberg Kultur e. V.

> Mehr Informationen über den Veranstaltungsort, Lage und Parkmöglichkeiten.

 

Gefördert durch die Stadt Bonn
Stadt Bonn

Wir danken unserem Schirmherrn und Sponsor:Volksbank Bonn Rhein-Sieg

Machen Sie Ihre Freunde auf diese Veranstaltung aufmerksam: