Aktuelle Termine, Konzerte, Veranstaltungen

Michel Sanya und der Chor „Pamoja“

Bildmaterial: Hereingabe der Künstler
Aus der Reihe Hardtberger Frühling.

Samstag, 25. April 2020, 19.00 Uhr


Ein Wiedersehen feiern können die Hardtberger mit Michel Sanya und seinem Chor „Pamoja“.

Im Frühjahr 2014, vor sechs Jahren, wurde er bei seinem ersten Konzert im Kulturzentrum Hardtberg begeistert aufgenommen.

Mit afrikanischer Lebensfreude und heißen Rhythmen geht die Musik von Michel Sanya und „Pamoja“ sofort über den Bauch in die Beine. Mitreißender Gesang und der besondere Afrika-Sound lassen die Zuhörer in die Illusion Sonne, Meer und Strand eintauchen.

Aber die Lieder von „Pamoja“ erzählen auch vom Alltag in Afrika und in Deutschland, von Optimismus auch in schwierigen Situationen, von Liebe und Weisheit. Bei allen modernen Elementen und Einflüssen der westlichen Popmusik sind die Wurzeln Afrikas immer präsent und spürbar.

EINTRITT FREI!
Einlass: 18:30 Uhr.

Für alle Veranstaltungen gilt die „Hausordnung für Veranstaltungen“ von Hardtberg Kultur e. V.

> Mehr Informationen über den Veranstaltungsort, Lage und Parkmöglichkeiten.

Gefördert durch die Stadt Bonn
Stadt Bonn

Die Reihe „Hardtberger Frühling”
wird unterstützt von der:
Sparkasse KölnBonn

Machen Sie Ihre Freunde auf diese Veranstaltung aufmerksam: