Aktuelle Termine, Konzerte, Veranstaltungen

Eine musikalische Weltreise mit „Choco con Chili“

Bildmaterial: Hereingabe der Künstler
Aus der Reihe Hardtberger Frühling.

Sonntag, 16. Mai 2021, 11.00 Uhr


Zartschmelzend wie Schokolade und feurig wie Chili! Das ist das Quartett „Choco con Chili“, zu dem sich vier Musikerinnen aus Köln zusammengefunden haben. Die „Chocos“ verzaubern ihre Zuhörer mit einem einzigartigen Repertoire von Melodien und traditionellen Liedern aus verschiedenen Kontinenten – alles neu arrangiert.

Das Quartett tritt seine musikalische Weltreise mit einer außergewöhnlichen Instrumentierung an wie Akkordeon, Gesang, Violine, Ukulele und verschiedenen Perkussionsinstrumenten.

Neben feuriger Samba und weichen kubanischen Rhythmen hört man von „Choco con Chili“ auch chassidische, russische, mazedonische und orientalische Klänge, aber auch Eigenkompositionen. Es sind Melodien voller Sehnsucht, Liebe, Lebenslust und Leidenschaft, wie schon der Name verspricht, eine interessante Mischung aus „Choco und Chili“.

EINTRITT FREI!
Einlass: 10:30 Uhr.

HYGIENE KONZEPT

Bei den Konzerten gelten die Vorgaben der Coronaschutz VO NRW. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Einschränkungen nach der Coronaschutz VO eventuell mit einer Absage bzw. Verschiebung gerechnet werden muss. Um die erforderlichen Abstände einzuhalten, besteht ein beschränktes Platzangebot.

Für alle Veranstaltungen gilt die „Hausordnung für Veranstaltungen“ von Hardtberg Kultur e. V.

> Mehr Informationen über den Veranstaltungsort, Lage und Parkmöglichkeiten.

Gefördert durch die Stadt Bonn
Stadt Bonn

Die Reihe „Hardtberger Frühling”
wird unterstützt von der:
Sparkasse KölnBonn

Machen Sie Ihre Freunde auf diese Veranstaltung aufmerksam: