Archiv, Konzertarchiv

Old Sheep Streetband (Irish Folk)

Bildmaterial: Hereingabe der Künstler
Aus der Reihe Hardtberger Herbst.

Sonntag, 25. September 2022, 11.00 Uhr


Die Musiker/innen leben im Rheinland, wo sie bei Konzerten, bei Irish Folk Sessions und als Straßenmusiker auftreten. Sie lieben Irland und die irische Musik, was man in der Mischung aus gefühlvollen Songs und mitreißenden Tune-Sets spürt!

Mit seiner wunderbaren Stimme gelingt es Jens Schumann sowohl die melancholische als auch die rebellische Seite der irischen Lieder authentisch rüberzubringen. Rhythmisch exakt wird er an der Bodhrán (irische Rahmentrommel) von seiner Frau Susi unterstützt, die zwischendurch auch mal zur hohen Tin Whistle oder zur größeren Low Whistle greift.

Und auch die Fiddle darf bei einer Band, die sich der Musik der grünen Insel verschrieben hat, nicht fehlen: Yasmin Schöb hat nach langem klassischen Musizieren seit einigen Jahren Irish Folk für sich entdeckt. Burghart Bannach am Kontrabass gibt dem ganzen die Basis. Dass die typischen Instrumental-Sets aus Reels oder Jigs eigentlich zum Tanzen gedacht sind, hört man sofort, weshalb nicht nur bei der einen oder anderen Polka kein Fuß im Zuschauerraum still bleiben wird.

EINTRITT FREI!

Einlass: 10:30 Uhr



CORONASCHUTZ:
Bei den Konzerten und Veranstaltungen gelten die Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei Einschränkungen nach der Coronaschutzverordnung eventuell mit einer Absage gerechnet werden muss.

Für alle Veranstaltungen gilt die „Hausordnung für Veranstaltungen“ von Hardtberg Kultur e. V.

> Mehr Informationen über den Veranstaltungsort, Lage und Parkmöglichkeiten.

Gefördert durch die Stadt Bonn
Stadt Bonn

Wir danken unserem Schirmherr und Sponsor

Machen Sie Ihre Freunde auf diese Veranstaltung aufmerksam: